Bon-Kredit – Kredit ohne Schufa Anbieter

bon-kredit-logoBon-Kredit zählt zu den seriösen, etablierten Kreditvermittlungsgesellschaften auf dem deutschen Kreditmarkt. Das Produktportfolio der in der Schweiz ansässigen Gesellschaft bon-kredit.de umfasst neben dem Schweizer Kredit auch konventionelle Ratenkredite ohne Zweckbindung, Kredit ohne Schufa und Immobilienfinanzierung.

Das Kernangebot der schufalosen Kredite wird durch verschiedene kostenlose Zusatzleistungen ergänzt, darunter z.B. ein Ratgeber mit Insider-Tipps für den erfolgreichen Kreditantrag.

Die Vorteile des Kredit ohne Schufa Angebot von Bon-Kredit:


Bon-Kredit Konditionen

  • Sofortkredite für Arbeitnehmer ab 18 Jahre
  • Kredite zu frei wählbarerem Verwendungszweck
  • Kostenlose Online-Kreditanfrage
  • Kreditzusage ohne Schufa-Auskunft
  • Kreditauszahlung ohne Schufa-Eintrag
  • die Bearbeitung der Sofortkredite erfolgt diskret per Post
  • vertraulich, weder Hausbank noch Arbeitgeber erfahren vom Kredit
  • das Bargeld kommt per Post
  • die Ratenrückzahlung erfolgt per Überweisungen oder Zahlkarten
  • effektiver Jahreszins ab 4,90 %
  •  

    >>> zum Bon-Kredit Angebot


 

Bon-Kredit Kreditvermittlung – das Unternehmen im Portrait

Bon-Kredit ist eine eingetragene Marke der Master Media Group AG mit Sitz in Steckborn in der Schweiz. Das Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge bereits seit 40 Jahren auf dem deutschen Kreditmarkt aktiv.

Dass Bon-Kredit Erfahrung und eine lange Betriebshistorie vorweisen kann ist für Kunden grundsätzlich positiv: Je länger ein Kreditvermittler am Markt besteht, desto größer ist die Anzahl der Banken im Pool und desto besser die Verhandlungsposition.

Bon Kredit gibt an, eingehende Kreditanfragen mit den Annahmekriterien von bis zu 20 Banken abzugleichen und dem Kunden das bestmögliche erhältliche Angebot zu unterbreiten.

Bei den meisten Kreditvermittlern werden – im Verbraucherkreditgeschäft – maximal ein Dutzend Banken kontaktiert, mitunter sogar nur einige wenige Institute, mit denen gestaffelte Provisionsverträge bestehen: Vor allem junge und weniger etablierte Kreditvermittler verdienen deshalb nur Geld, wenn nahezu alle Anfragen über eine Handvoll Banken abgewickelt werden. Die langjährigen Erfahrungen der Schweizer sind aus Kundensicht somit vorteilhaft, auch wenn sich der tatsächliche Ablauf der Abwicklung von außen nicht abschließend beurteilen lässt.

 



>>> zum Bon-Kredit Kreditangebot

 

Bon-Kredit Test – das Angebot allgemein

Das Produktportfolio von Bon Kredit umfasst konventionelle Ratenkredite ohne Zweckbindung, Unternehmerkredite, Immobilienfinanzierungen und Kredite ohne SCHUFA bzw. Schweizer Kredite.

Ratenkredite sind mit einem Nettodarlehensbetrag von ca. 1.000-100.000 € erhältlich, das Spektrum der wählbaren Laufzeiten reicht von 12-120 Monaten und geht damit – wie bei den meisten Vermittlern – über das Angebot der meisten Banken hinaus.

Immobilienkredite werden mit einem Nettodarlehensbetrag von 50.000 bis 100.000 Euro vermittelt. Möglich sind Darlehen bis zu 50.000 € über den Beleihungswert der Immobilie hinaus und auch ohne Eigenkapital – allerdings ausschließlich für Arbeitnehmer und Beamte. Auch Rentner können bei Bon-Kredit Kredit für ihr Haus erhalten – die Obergrenze des Beleihungswertes liegt hier allerdings bei 60%. Finanziert werden ausschließlich bereits bestehende, zur Selbstnutzung bestimmte Immobilien.

Darlehen für Verbraucher mit schwacher Bonität – arbeitet Bon-Kredit seriös?

Bon Kredit vermittelt Immobilienkredite trotz negativem SCHUFA-Eintrag. Die grundpfandrechtlich besicherten Darlehen müssen – einen entsprechend moderaten Beleihungswert vorausgesetzt – nicht zwingend zum Kauf oder zur Modernisierung einer Wohnung oder eines Hauses eingesetzt werden. Auch die Finanzierung von Konsumanschaffungen sowie die Restrukturierung bestehender Verbindlichkeiten (z. B. Ablöse von Ratenkrediten, Kontoausgleich usw.) ist möglich.

Verbraucher mit geschwächter Bonität können bei Bon-Kredit Schweizer Kredite beantragen. Die Darlehen werden durch Banken aus dem benachbarten Ausland (z. B. Schweiz, Liechtenstein) vergeben und durch Bon-Kredit an Kunden aus Deutschland vermittelt. Die Kredite erfordern regelmäßige Einkünfte Monat für Monat, aber keine einwandfreie Zahlungshistorie und adressieren damit die ca. sechs Millionen Menschen mit Negativmerkmalen in Deutschland.

Kommentare auf Bewertungsportalen und einschlägigen Internetforen sprechen dafür, dass Bon Kredit seriös mit Anfragen nach Krediten ohne SCHUFA umgeht: Wo Kunden mit Kreditzusage ihre Erfahrung mit Bon-Kredit veröffentlicht haben, ist es offenkundig nicht zum Angebot sachfremder Versicherungen oder zu unzulässigen Gebührenforderungen oder Vorkosten gekommen.

Die Kunden schildern beste Erfahrungen mit Bon-Kredit und empfehlen ein kostenloses Kreditangebot über einen Sofortkredit, ob mit oder ohne Schufa Auskunft, direkt online einzuholen.

Bon-Kredit gibt seit einigen Jahren eine Co-Branding-Kreditkarte: Zusammen mit der in Luxemburg ansässigen Advanzia Bank wird eine gebührenfreie MasterCard angeboten. Die Karte wird ohne pauschale Jahresgebühr verkauft. Das Preisverzeichnis sieht darüber hinaus kein Auslandseinsatzentgelt und keine Barverfügungsgebühr vor. Kosten fallen nur für die Inanspruchnahme der Teilzahlungsfunktion an, für die ein Kreditrahmen eingeräumt wird. Der Kartenantrag wird auch bei erledigten SCHUFA-Einträgen nicht zwingend abgelehnt. Liegen Negativmerkmale vor, müssen Karteninhaber allerdings zumindest in den ersten Monaten nach der Kontoeröffnung mit einem recht niedrig angesetzten Kreditrahmen rechnen.

 

>>> zum Bon-Kredit Sofortkredit

 

Der Schweizer Kredit bei Bon-Kredit

schweizer-kredit-sparschweinWie bei allen Vermittlern auf dem deutschen Markt werden auch die Schweizer Kredite von Bon-Kredit von Banken aus dem benachbarten Ausland vermittelt. Möglich sind Nettokdarlehensbeträge im unteren bis mittleren vierstelligen Euro Bereich und Laufzeiten von ca. 3,5 Jahren. Die Effektivzinssätze liegen etwas über denen konventioneller Ratenkredite, übersteigen aber das Niveau eines durchschnittlichen Dispositionskredits nicht wesentlich.

Die Darlehen sind auch bei bestehenden Negativmerkmalen erhältlich, da im Antragsprozess nicht die zum Antragsteller bei der SCHUFA gespeicherten Daten herangezogen werden. Nur „harte“ Negativmerkmale wie z. B. Lohnpfändungen, die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung und laufende oder frühere Insolvenzverfahren sind Ausschlusskriterien. Die Auszahlung von Krediten wird nicht an die SCHUFA oder andere deutsche Auskunfteien gemeldet.

Kreditnehmer können den Schweizer Kredit sehr diskret behandeln: Dazu muss die Auszahlung per Post beantragt und die Zahlung der Raten mittels Bareinzahlung und Zahlschein anstelle einer Überweisung vom eigenen Girokonto geleistet werden. In diesem Fall erfährt auch die Hausbank nichts von dem Darlehen – bestehende Kreditlinien werden durch die Kreditaufnahme somit nicht gefährdet.

Nur Festangestellte erhalten bei Bon-Kredit Kredit (wenn keine SCHUFA-Auskunft gewünscht ist): Ein ungekündigtes und unbefristetes Arbeitsverhältnis mit einem monatlichen Nettoeinkommen ab ca. 1.150 Euro (bestehen Unterhaltsverpflichtungen, steigt das Mindesteinkommen) reichen aus. Selbständige, Freiberufler, Minijobber, Studenten, Hausfrauen, Arbeitslose etc. erhalten einen speziellen Kredit für Selbständige!

Kreditantrag – der Ablauf einer Kreditanfrage

KreditantragDer Kreditantrag bei Bon-Kredit sieht zunächst keinen separaten Vorgang für Schweizer Kredite vor: Im ersten Schritt wird geprüft, ob ein konventioneller Ratenkredit mit SCHUFA-Auskunft möglich ist. Auch andere Vermittler verfahren auf diese Weise: Häufig unterschätzen Antragsteller ihre persönliche Bonität. Eine deutlich zu spät bezahlte Handyrechnung führt ebenso wenig zwingend zu einem Negativmerkmal wie die Überziehung des Girokontos. Vor allem bei kleineren Zahlungsstörungen kommen darüber hinaus die verkürzten Speicherfristen der SCHUFA zur Anwendung, die eine sofortige Löschung bestimmter, rasch beglichener Forderungen vorsehen. Ist eine Kreditvergabe auf diesem Wege nicht möglich, wird durch den Vermittler automatisch die Option eines schufafreien Kredites geprüft – und ggf. ein kostenlosese Kreditangebot unterbreitet.

Im Kreditantrag werden neben den persönlichen Daten Informationen zu den finanziellen Verhältnissen des Antragstellers erhoben: Neben Einkommen und Beschäftigungsstatus sind dabei insbesondere die bereits bestehenden Kredite, Unterhaltsverpflichtungen und die regelmäßigen Ausgaben von Belang. Für den vollständigen Antrag auf einen Schweizer Kredit müssen im späteren Verlauf des Antrags Einkommensnachweise und Kontoauszüge eingesandt werden. Vom Antrag bis zur Auszahlung des Kredites dauert es in der Regel 10-14 Werktage.
 

>>> hier Sofortkredit kostenlos beantragen!

 

Der Bon-Kredit Kundenservice

Der Service von Bon-Kredit steht per E-Mail und Telefon zu den üblichen Bürozeiten kostenlos zur Verfügung. Persönliche Vorsprache in den Räumen des Vermittlers ist nicht möglich. Andere Kreditvermittler haben mit der Entwicklung virtueller Kundencenter in den letzten Jahren gute Erfahrungen gemacht und ermöglichen ihren Kunden z. B. den Upload von Einkommensnachweisen auf diesem Weg. Bei Bon-Kredit wurde bislang auf diesen Schritt verzichtet.

Das Unternehmen ist in einigen sozialen Netzwerken, wie Facebook Twitter und Google+ aktiv und veröffentlicht Kundenbewertungen des Bewertungsportals eKomi auf seiner Homepage. Stand Oktober 2015 resultierte aus knapp 2.000 Bewertungen eine sehr gute Gesamtnote von 4,8/5. Darüber hinaus werden direkte Kundenstimmen auf der Homepage veröffentlicht.

Internetauftritt und Außendarstellung

Der Internetauftritt bon-kredit.de ist insgesamt übersichtlich gehalten und verliert sich nicht in Details zu den verschiedenen über Bon Kredit erhältlichen Kreditvarianten. Die Menüführung könnte an einigen Stellen dennoch etwas zielstrebiger und deutlicher sein – viele Unterseiten z. B. zu Autokrediten sind nur über Links ganz unten auf der Seite und nicht über das Menü oben erreichbar. Wünschenswert wäre darüber hinaus eine verbesserte Zugriffsmöglichkeit für mobile Endgeräte.

Der Vermittler hat – als eine Mischung aus Zusatzleistung und Werbemittel – einen kostenlosen Leitfaden für Kreditanträge entwickelt. Darin finden sich z. B. „Insider Tipps für erfolgreiche Kreditanträge“ und Informationen zu neuen Kreditvergabeoptionen durch „neue Geldgeber“ – darunter fallen z. B. Peer2Peer-Kreditmarktplätze.

In einem kleinen Blog werden regelmäßig aktuelle Angebote veröffentlicht. Zuletzt wurden Neukunden z. B. mit einem Jahreslos der „Aktion Mensch Lotterie“ geworben – die Prämie war für jeden ausgezahlten Kredit ab 3.000 € aufgerufen und wurde nach Ablauf der Widerrufsfrist ausgehändigt. Auf der Homepage werden regelmäßig Zitate von vielen zufriedenen Kunden zu deren Erfahrungen mit Bon Kredit veröffentlicht.

Fazit und Bon-Kredit Erfahrungen

Zu den stärksten Verkaufsargumenten des Kreditvermittlers gehören die jahrzehntelangen Erfahrungen auf dem deutschen Kreditmarkt: Die mehr als 40jährige Geschäftstätigkeit lässt einen großen Bankenpool mit gut verhandelten Bezugsverträgen plausibel erscheinen. Das Sortiment unterscheidet sich dagegen nicht von dem anderer Vermittler: Konventionelle Ratenkredite, Schweizer Kredite und Immobiliendarlehen sind auch bei anderen Adressen erhältlich. Kundenservice und Internetauftritt sind an einigen Stellen – vor allem hinsichtlich der wünschenswerten Entwicklung eines virtuellen Kundencenters – ausbaufähig, ansonsten aber sehr zufriedenstellend. Bon-Kredit zählt damit zu den etablierten und erfolgversprechenden, seriösen Adressen auf dem deutschen Vermittlungsmarkt im Internet.

 

>>> zum Bon-Kredit Sofortkredit Angebot

 

Repräsentative Beispiel / Konditionen Effektiver Jahreszins: 8,29%, Sollzins gebunden p.a.: 7,98%, Bearbeitungsgebuehr: 0,00%, Nettodarlehensbetrag: 10.000 Euro, 36 Raten, Gesamtbetrag: 11.278,04 Euro

Darlehensgeber: Master Media Group AG Haldenstr. 15 8266 Steckborn, Schweiz

Bon-Kredit – Kredit ohne Schufa Anbieter
4,4 (87,66%) 47 votes